Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Pressemitteilungen

Hier können Sie die aktuellen Pressemitteilungen und die letzten zwei Jahresarchive einsehen.

  • 28. Fortbildungstag der Ärztekammer Sachsen-Anhalt in Halle

    Daten sind kostbares Gut - Digitalisierung im Gesundheitswesen

    Digital Patientendatenerfassen, kein Problem. Doch Daten sind ein kostbares Gut. Niemand kann vorhersagen, was aus gespeicherten Daten künftig alles herausgelesen werden kann. Daher gilt zu klären, was erlaubt, sinnvoll, notwendig und hilfreich bei der digitalen Datenerfassung und -speicherung ist. Die digitale Patientenakte wird in Zukunft den Alltag bestimmen. Wie aber gehen Ärzte mit der Digitalisierung im Gesundheitswesen um? Dieser Frage widmet sich der 28. Fortbildungstag der Ärztekammer Sachsen-Anhalt am 28. September 2019 in Halle.

    weiterlesen...

  • Ärztekammer unterstützt "Wandern mit Herzblut" in Halle

    Minister gehen bei Wanderung mit guten Beispiel voran

    Wenn am Freitag um 14 Uhr der Startschuss zur Wanderung erfolgt, wollen auch drei Minister ein Zeichen für mehr Bewegung setzen. In Sachsen-Anhalt ist die Sterberate an Herzerkrankungen höher als im Bundesdurchschnitt. Insbesondere aufgrund von Herzinfarkten gibt es hierzulande die meisten Krankenhaus-Behandlungsfälle. Der Verein „Herzblut für Sachsen-Anhalt“ organisiert daher am 6. September 2019 – in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Halle (Saale) und der Ärztekammer Sachsen-Anhalt – die Aktion „Wandern mit Herzblut“.

    weiterlesen...

  • Parlamentarischer Abend

    Ärzte drängen auf Förderung der Prävention

    Ärzte sind enge Wegbegleiter der Prävention. Vorbeugend zu wirken bedeutet, eine Erkrankung gar nicht erst entstehen zu lassen. „Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen die Statistik der häufigsten Todesursachen in Sachsen-Anhalt an. Wir Ärzte setzen uns seit Jahren für eine verbesserte Versorgung herzinfarktgefährdeter und -betroffener Menschen ein. Prävention muss die Grundlage für alle Bemühungen sein. Daher suchen wir den Schulterschluss mit allen politischen Akteuren sowie mit den Krankenkassen und anderen Heilberufen. Wandern mit Herzblut ist beispielsweise daraus entstanden“, erklärte Dr. Simone Heinemann-Meerz, Kardiologin und Präsidentin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt auf dem parlamentarischen Abend der Ärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt. Dieser fand am 14. August 2019 im Haus der Heilberufe in Magdeburg statt. Das Thema „Prävention“ stand im Mittelpunkt des Abends, zu dem Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration, sowie Prof. Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung, begrüßt werden konnten.

    weiterlesen...

  • Der ersehnte Abschluss:

    Ärztekammer übergibt Zeugnisse an 67 Medizinische Fachangestellte

    Der Lohn für eine dreijährige teilweise sehr fordernde Ausbildung ist das Zeugnis. Erwartungsvoll fieberten die 67 Medizinischen Fachangestellten daher dem 10. Juli entgegen. Am heutigen Nachmittag wurde in der Ärztekammer Sachsen-Anhalt nun die offizielle Freisprechung (feierliche Zeugnisübergabe) vollzogen.

    weiterlesen...

  • Fazit der Ärztekammer nach 122. Deutschen Ärztetag

    Ärztekammer zieht nach Ärztetag positive Bilanz

    Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt wertet den diesjährigen Deutschen Ärztetag insgesamt als Erfolg. In der heutigen Vorstandssitzung berichteten die entsendeten Delegierten, dass die Forderungen und Ideen aus Sachsen-Anhalt entschlossen vertreten und umgesetzt werden konnten.

    weiterlesen...

  • Ärztekammer Sachsen-Anhalt auf dem Deutschen Ärztetag

    Delegierte aus Sachsen-Anhalt auf dem Weg nach Münster

    Zum heute in Münster beginnenden 122. Deutschen Ärztetag entsendet die Ärztekammer Sachsen-Anhalt ihre Delegierten. Wenn in Münster eine Woche lang Gesundheitspolitik gemacht wird, sollen auch die Forderungen und Ideen aus Sachsen-Anhalt entschlossen vertreten werden.

    weiterlesen...

  • Dr. Simone Heinemann-Meerz ausgezeichnet:

    Präsidentin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt erhält Ehrennadel der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

    Dr. Simone Heinemann erhielt die Silberne Ehrennadel der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK). Während der 85. Jahrestagung in Mannheim vom 24. bis 27. April 2019, wurde sie damit im Rahmen der Mitgliederversammlung für ihren außergewöhnlichen Einsatz für die Belange der Kardiologie, sowohl als Präsidentin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt als auch für die Integration des Kardio-MRTs in die Weiterbildung für Kardiologen, geehrt.

    weiterlesen...


  • Forderung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

    Drittes Staatsexamen für Mediziner aus Drittstaaten

    Die Ärzte in Sachsen-Anhalt fordern eine bundesweit einheitliche Prüfung für ausländische Ärzte aus Drittstaaten, analog dem dritten deutschen Staatsexamen. Diesen Beschluss fasste die Kammerversammlung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt einstimmig bei ihrer heutigen Kammerversammlung in Freyburg.

    weiterlesen...

  • Statement zur Diskussion um Masern-Impfpflicht

    Impflücken nicht nur bei Kindern schließen

    Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt unterstützt die Forderung nach einer verpflichtenden Masernimpfung. Sie begrüßt daher die derzeitigen Überlegungen des Bundesgesundheitsministeriums, zumindest den Besuch von Kindertagesstätten und Schulen von einem Impfnachweis abhängig zu machen.

    weiterlesen...

Ärzteblatt Sachsen-Anhalt

Titelseite der aktuellen Ausgabe des Ärzteblattes Sachsen-Anhalt

Pressekontakt

Z TEAM COMMUNICATIONS

Z PRESS

Katrin Pohl

Kaiser-Otto-Ring 11

39106 Magdeburg

Tel.: (03 91) 60 54-78 20

 

E-Mail: katrin.pohl@aeksa.de