Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.


  • Der Baum-Notarzt

    Spendenaktion der Ärztekammer Sachsen-Anhalt | 17.11.2023

    Warum Ärzte Bäume pflanzen!

    Die Mitglieder der Ärztekammer Sachsen-Anhalt haben im Rahmen ihrer diesjährigen Spendenaktion "Neue Bäume für den Harz!" knapp 14.000 Euro eingesammelt. Mit dieser frischen Finanzspritze für das Aufforstungsprojekt im Wernigeröder Stadtforst konnten sie sogar ihr Ergebnis aus dem Vorjahr toppen. 2022 hatten die Ärzte rund 13.000 Euro gespendet. "Die großartige Spendenbereitschaft unterstreicht die engagierte Unterstützung der Ärzteschaft im Kampf gegen das dramatische Waldsterben im Harz", erklärte Hauptgeschäftsführer Prof. Edgar Strauch, der sich als passionierter Jäger auch tatkräftig für den Schutz des Waldes einsetzt.

    weiterlesen...

  • Ärztekammer fordert Politik zum Handeln auf | 04.11.2023

    Gesundheitssystem zukunftsfähig stärken

    In der der heutigen Kammerversammlung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt beriet die Ärzteschaft über notwendige Maßnahmen, damit die Gesundheitsversorgung auch in Zukunft sichergestellt werden kann. Im Ergebnis wurde klar, dass für eine flächendeckende Versorgung unbedingt mehr politisches Handeln nötig ist. "Gerade die Bundespolitik beschränkt sich in vielen Bereichen auf kleine Initiativen, wie die zweifelhafte Cannabis-Legalisierung oder Vorsorgeuntersuchungen in Apotheken. Vielmehr wären wichtige Weichenstellungen nötig, die das Gesundheitswesen zukunftsfähig absichern" erklärt der Präsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Uwe Ebmeyer, die Sorge der Ärzte in Sachsen-Anhalt.

    weiterlesen...


  • Gemeinsame Pressemitteilung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt und der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt | 24.08.2023

    Die medizinische Versorgung in Sachsen-Anhalt

    Es ist nicht gut bestellt um die Gesundheit der medizinischen Versorgung, sie sei ziemlich angeschlagen. Das betonen der Präsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Prof. Uwe Ebmeyer, und Dr. Jörg Böhme, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt. Beim diesjährigen parlamentarischen Abend „Grillen bei Doctor Eisenbarth“ geht es um das Thema „Akut gefährdet: die medizinische Versorgung in Sachsen-Anhalt“. Dazu haben die beiden ärztlichen Selbstverwaltungen am 23. August 2023 wieder Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Ärzteschaft auf das Areal des Hauses der Heilberufe eingeladen.

    weiterlesen...

  • Feierstunde der Ärztekammer für Absolventen | 05.07.2023

    74 neue Medizinische Fachangestellte feiern erfolgreichen Abschluss

    Bei der heutigen Freisprechung der 74 Absolventinnen und Absolventen konnte vielen Anwesenden ihr Abschlusszeugnis zur/zum Medizinischen Fachangestellten (MFA) persönlich überreicht werden. Ihnen steht damit eine positive Zukunft in einem vielfältigen Berufsbild bevor. "Seit geraumer Zeit verzeichnen wir eine enorme Nachfrage nach gut ausgebildeten MFA. Wir freuen uns, dass auch deshalb fast alle Absolventinnen und Absolventen bereits heute einen Arbeitsvertrag haben", so der Vizepräsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Thomas Dörrer, in seinem Grußwort.

    weiterlesen...

  • Bundesweiter Hitzeaktionstag | 13.06.2023

    Hitzeschutz ist Gesundheitsschutz

    Hitze kann tödlich sein. Allein im Vorjahr verstarben nach Schätzungen des Robert-Koch-Instituts in Deutschland 4.500 Menschen hitzebedingt. Im Jahr 2018 waren sogar 8.700 Hitzetote zu beklagen.

    weiterlesen...

  • Ärztekammer Sachsen-Anhalt auf dem Deutschen Ärztetag | 18.05.2023

    Präsident der Bundesärztekammer wiedergewählt

    Auf dem 127. Deutschen Ärztetag in Essen wurde heute Dr. Klaus Reinhard von den Abgeordneten erneut zum Präsidenten der Bundesärztekammer gewählt. "Glück auf! Wir gratulieren Klaus Reinhard ganz herzlichen zur Wiederwahl. Nicht zuletzt aufgrund der Pandemie bewies er bereits in seiner ersten Amtszeit, dass er die Bundesärztekammer durch schwieriges Fahrwasser führen kann. Dieses Geschick wünschen wir Ihnen auch für die vielen neuen Aufgaben, die nunmehr anstehen", so der Präsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Uwe Ebmeyer.

    weiterlesen...

  • Zukunftstag in der Ärztekammer: | 27.04.2023

    Medizinischer Fachangestellter im Fokus

    Am heutigen Zukunftstag – Boys´s Day - nutzten 23 junge Menschen die Möglichkeit, in das Berufsbild von Medizinischen Fachangestellten einzutauchen. Mit einem Programm, das von der Ärztekammer Sachsen-Anhalt speziell für diesen Tag zusammengestellt wurde, hatten die Teilnehmenden Gelegenheit in verschiedene Arbeitsgebiete, wie z.B. "Wundversorgung", "Labor, Blutentnahme & Anmeldung", "EKG & Defibrillator" und "Verhalten im Notfall" theoretisch und praktisch hineinzuschnuppern. Die Themengebiete wurden von Expertinnen und Experten aus der Praxis geleitet.

    weiterlesen...

  • Ärzte fordern Grenzen für die telemedizinische Patientenbetreuung | 22.04.2023

    Leitplanken für digitale Arztkontakte

    Die Ärzteschaft in Sachsen-Anhalt hat auf der heutigen Versammlung der Ärztekammer die Zukunft der Patientenbetreuung beraten. Im Ergebnis wurde einstimmig gefordert, dass der Deutschen Ärztetag Grenzen für die virtuelle Patientenbetreuung von der Politik einfordert. "Die Politik verfolgt das Ziel der verstärkten, rein virtuellen Patientenbetreuung. Qualitätsstandards sehen die Vorhaben nicht vor. Diese sind jedoch essentiell", so Prof. Dr. Uwe Ebmeyer, Präsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt.

    weiterlesen...

Ärzteblatt Sachsen-Anhalt

Titelseite der aktuellen Ausgabe des Ärzteblattes Sachsen-Anhalt

Demografieportal

Netzwerk Hygiene

Das Ziel des im Herbst 2010 gegründeten Netzwerkes Hygiene in Sachsen-Anhalt (HYSA) besteht in einer Eindämmung der im Krankenhaus oder bei ambulanten medizinischen Maßnahmen erworbenen Infektionen.

Hier weiterlesen...