Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Ärztekammer Sachsen-Anhalt


  • Nachwuchs in den Startlöchern: | 01.02.2023

    57 Medizinische Fachangestellte starten durch

    Mit den besten Chancen auf ein Arbeitsverhältnis in der Region starten die frisch gebackenen Absolventinnen und Absolventen durch. Von den 57 Absolventinnen und Absolventen verfügen bereits 90 % über eine Festanstellung. "Die weiteren Medizinischen Fachangestellten werden ebenfalls schnell ihre Wunschanstellung finden", so Prof. Edgar Strauch, Hauptgeschäftsführer der Ärztekammer Sachsen-Anhalt. "Das Berufsbild ist vielfältig und bietet gute Entwicklungsmöglichkeiten – abgesehen davon ist die Arbeitszeit an den Öffnungszeiten einer jeweiligen Praxis geknüpft und kann durchaus familienfreundlich gestaltet werden", so Prof. Strauch weiter.

    weiterlesen...


  • Gemeinsame Pressemitteilung | 11.01.2023

    Medizinische Versorgung sichern - Gesundheitswesen auskömmlich finanzieren

    Spart die Politik an der medizinischen ambulanten und stationären Versorgung, spart sie auf Kosten der Gesundheit ihrer Bürger. Das betonen Dr. Jörg Böhme, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt, und Prof. Uwe Ebmeyer, Präsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, beim Pressegespräch zum Neujahrsempfang der Heilberufler am 11. Januar 2023 unisono. Schon lange werde das Gesundheitswesen nicht mehr auskömmlich finanziert, bei den aktuell steigenden Kosten spitzt sich die Lage nun dramatisch zu.

    weiterlesen...

  • Statement der Ärztekammer zur Belastung der Kinderarztpraxen | 09.12.2022

    Keine unnötigen Atteste für erkrankte und genesene Kinder

    Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt appelliert eindringlich an die Schulen und Kindertageseinrichtungen auf unnötige ärztliche Atteste zu verzichten und vermehrt der elterlichen Sorge zu vertrauen. Aufgrund der zunehmenden Infektionszahlen sind insbesondere die Kinderarztpraxen im Land extrem belastet. Darauf hatte die Ärztekammer Sachsen-Anhalt bereits hingewiesen und Eltern darum gebeten die Praxen und Notaufnahmen nur für notwendige Konsultationen aufzusuchen.

    weiterlesen...

  • Statement zu steigenden Infektionszahlen bei Kindern | 07.12.2022

    Herausforderung für Ärzteschaft und Eltern

    Die stark zunehmende Zahl an RSV-Infektionen (Respiratorisches Synzytial-Virus) und vermehrten Fälle von Virus-Grippe belasten aktuell stark die Kinderarztpraxen und Ambulanzen der Kliniken. Lange Wartezeiten für Eltern und ihre Kinder sind die Folge. Die Ärzte in den Praxen und Kliniken leisten enorme Arbeit, um die Versorgung sicherzustellen und dabei insbesondere Notfälle schnell zu behandeln. Der Präsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Professor Uwe Ebmeyer, appelliert an die Eltern erkrankter Kinder, die Kinderarzt-Praxen oder die Notaufnahmen im Land nicht mit leichten Symptomen aufzusuchen.

    weiterlesen...

  • Forderung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt | 19.11.2022

    Sicherstellung der medizinischen Einsatzfähigkeit

    In der heutigen Kammerversammlung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt haben die Ärztinnen und Ärzte die Sicherstellung der medizinischen Versorgung gefordert, die nicht nur aufgrund der massiv angestiegenen Energiekosten unter Druck gerät. "Gerade bei der medizinischen Versorgung verbleiben minimale Energie-Einsparpotential", so Prof. Uwe Ebmeyer, Präsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt. "Es ist zwingend erforderlich, dass hier ein Notfallplan greift, der die Sicherstellung der medizinischen Versorgung im stationären und ambulanten Bereich gewährleistet. Wenn nichts passiert, geraten wir in eine Kostenfalle, die nicht mehr händelbar ist", so Ebmeyer weiter.

    weiterlesen...

  • Wichtige Änderungen ab 01.01.2023 | 16.11.2022

    Das neue Ehegattenvertretungsrecht

    Im Rahmen dieses Gesetzes wurde im § 1358 BGB eine Regelung aufgenommen, welche den Ehegatten in einer Notsituation für den Bereich der Gesundheitssorge ein gegenseitiges Vertretungsrecht einräumt.

    weiterlesen...

  • Der Baum-Notarzt

    Aufforstungs-Projekt der Ärztekammer im Harz: | 11.11.2022

    Warum Ärzte Bäume pflanzen …

    Am heutigen Freitag kamen in Wernigerode Vertreter der Ärzteschaft und Politik Sachsen-Anhalts zusammen, um ein Zeichen für eine gesunde Zukunft und Umwelt zu setzen.

    weiterlesen...



  • Gemeinsame Pressemitteilung | 22.09.2022

    Gesundheitsallianz Sachsen-Anhalt mahnt: Versorgung droht zu kippen!

    Vertreter aus allen Bereichen Sachsen-Anhalts warnen vor den Folgen für die  Gesundheitsversorgung durch milliardenschwere Einsparungen des Bundes. Die Allianz aus medizinisch Tätigen, Handwerk, Arbeitgebern, Gewerkschaften und Krankenkassen fordert die Mitglieder des Bundestages auf, sich für eine nachhaltige und stabile Finanzierung einzusetzen.

    weiterlesen...

  • Rückblick auf den 31. Fortbildungstag der Ärztekammer Sachsen-Anhalt | 14.09.2022

    Infektionen mit SARS-CoV-2 – Auswirkungen auf die Patientengesundheit

    Der Fortbildungstag am 03.09.2022 wurde erstmals in hybrider Form angeboten. Das Thema "Infektionen mit SARS-CoV-2 – Auswirkungen auf die Patientengesundheit" stieß auf großes Interesse, was sich in einer entsprechenden Anzahl an Teilnehmern wiederspiegelte.

    weiterlesen...

  • Gemeinsame Pressemitteilung von Kassenärztlicher Vereinigung Sachsen-Anhalt und Ärztekammer Sachsen-Anhalt | 07.09.2022

    Medizinische Versorgung in Sachsen-Anhalt im Wandel

    Was braucht es, um Sachsen-Anhalt auch in Zukunft flächendeckend und umfassend medizinisch zu versorgen? Ausreichend Ärzte und Medizinische Fachangestellte, betonen Dr. Jörg Böhme, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt (KVSA), und Prof. Uwe Ebmeyer, Präsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, unisono. In Zeiten von Ärztemangel und Personalnot, Digitalisierung und Pandemiebewältigung eine besondere Herausforderung.

    weiterlesen...

  • Ärztekammer kritisiert vorgesehene GKV-Finanzreform: | 15.07.2022

    Ärzte von Politik enttäuscht

    Die von Bundesgesundheitsminister Lauterbach vorgesehene GKV-Finanzreform stößt beim Vorstand der Ärztekammer Sachsen-Anhalt in Teilen auf Unverständnis und Ablehnung. "Ohne das Engagement der Gesundheitsberufe wäre die Bewältigung der Corona-Pandemie so nicht möglich gewesen. Die nun geplante GKV-Finanzreform ist eine Schelte und eine Herabsetzung der durch die Ärzteschaft vollbrachten Arbeit und wirkt dem Ziel entgegen, die ärztliche Versorgung zukunftssicher zu gestalten", so Professor Ebmeyer, Präsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt.

    weiterlesen...

  • Flagge Ukraine

    Unterstützung und Anlaufstellen | 18.05.2022

    Aktuelle Informationen für Geflüchtete sowie für Ärztinnen und Ärzte

    Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt stellt für Sie die aktuellen und unterstützenden Informationen sowie Anlaufstellen zusammen. Wählen Sie dafür die für Sie zutreffende Themenrubrik aus:

    • Informationen für geflüchtete ukrainische Ärztinnen und Ärzte –
      Інформація для українських лікарів-біженців
    • Informationen zur Vor-Ort-Unterstützung der medizinischen Infrastruktur und zur Handreichungen für behandelnde Ärztinnen und Ärzte
    • Allgemeine Informationen für Geflüchtete –
      Загальна інформація для біженців
    weiterlesen...

  • Logo der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt

    Pressemitteilung der Staatskanzlei | 22.03.2022

    Gesundheitswesen durch Pandemie und Flüchtlinge vor großen Herausforderungen

    Sachsen-Anhalts Landesregierung und Vertreter des Gesundheitswesens haben heute in Magdeburg über die aktuellen Herausforderungen beraten, vor denen Kliniken und niedergelassene Ärzte in Folge der Corona-Pandemie und der anwachsenden Zahl von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine stehen. Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hatte auf Bitten der Ärztekammer kurzfristig zu dem Gespräch in der Staatskanzlei eingeladen. Ministerpräsident Reiner Haseloff und Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne betonten: "Wir stehen im Gesundheitswesen durch Pandemie und Kriegsflüchtlinge vor großen Herausforderungen. Alle Beteiligten arbeiten gemeinsam an Lösungen zur Sicherung der Krankenversorgung."

    weiterlesen...

Elektronischer Arztausweis

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Fortbildungskalender
http://www.aeksa.de/www/website/PublicNavigation/Arzt/Fortbildung/Fortbildungskalender/fobikalender_kalender/index.htm
Ärzteblatt Sachsen-Anhalt

Titelseite der aktuellen Ausgabe des Ärzteblattes Sachsen-Anhalt

Deutsch-Sprachtest

Klinische Krebsregister LSA

Logo Klinisches Krebsregister Sachsen-Anhalt

Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin