Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Quereinstieg Facharzt (FA) Öffentliches Gesundheitswesen (ÖGW)

In seiner Novembersitzung hat der Vorstand Mindestanforderungen der Weiterbildung für den Quereinstieg für Fachärzte in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung (uPV) zum FA ÖGW beschlossen.

Folgende Mindestanforderungen der Weiterbildung wurden festgelegt:

Facharzt in einem Gebiet der uPV

  • 12 Monate Weiterbildung in einem Gesundheitsamt

  • 1 Monat Weiterbildung auf einer akutpsychiatrischen Aufnahmestation einer Fachklinik für Psychiatrie

  • 6 Monate (720 Stunden) Kurs Weiterbildung für Öffentliches Gesundheitswesen, davon können zum Kompetenzerwerb bis zu 3 Monate (360 Stunden) Weiterbildung im Rahmen eines Postgraduierten-Kurses in Public Health erfolgen.

Für Fragen können Sie sich gern an die Weiterbildungsabteilung wenden.

Weitere Informationen zur neuen WBO 2020 finden Sie hier.