Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Veranlagung über Online-Service bietet viele Vorteile

Beitragsveranlagung hat begonnen

In den nächsten Tagen erhalten 10.093 Kammermitglieder postalisch ihre Beitragsunterlagen für das Jahr 2019. Für die Selbsteinstufung zum Kammerbeitrag können Mitglieder den Online-Service der Ärztekammer Sachsen-Anhalt nutzen und von vielen Vorteilen profitieren. 

Die Beitragsveranlagung über das Online-Portal erfolgt papierlos und über eine sicherere SSL-Verbindung. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Veranlagung Schritt-für-Schritt  begleitet und damit die Eintragung vereinfacht wird. Nach Eingabe der Daten erfolgt eine automatische Ermittlung der Beitragsgruppe und des Ärztekammerbeitrages. Für den Antragsteller erfolgt die Online-Veranlagung damit schnell und einfach.  

Voraussetzungen für diesen Service sind:

  • Internetzugang und E-Mail-Adresse
  • Zugang zum Mitgliederportal
    Sollten Sie noch keinen Zugang haben, kann eine Registrierung über die Startseite des Mitgliederportals erfolgen.
  • Gerät zur Digitalisierung der Nachweise durch Fotografie oder Scan 

Das Mitgliederportal erreichen Sie unter:

https://webportal.aeksa.de 

Informationsangebot zur Beitragsveranlagung finden Sie hier.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Beitragsveranlagung im Portal finden Sie hier.