Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Stellenangebot der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

Mitarbeiter/in für die Ärztliche Stellen gesucht

Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und die gesetzliche Berufsvertretung der Ärztinnen und Ärzte in Sachsen-Anhalt. Bei ihr sind im Auftrag des Landes die Ärztlichen Stellen Nuklearmedizin, Röntgen und Strahlentherapie eingerichtet. Die Ärztlichen Stellen haben nach § 130 Strahlenschutzverordnung die Aufgabe, alle Anwender radioaktiver Stoffe bzw. ionisierender Strahlung hinsichtlich der Einhaltung der Erfordernisse der medizinischen Wissenschaft zu prüfen.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere die Überprüfung der rechtfertigenden Indikation, der Einhaltung von Qualitätsstandards bei der medizinischen Strahlenanwendung und von diagnostischen Referenzwerten, die Überprüfung, ob die Geräte und Verfahren unter Berücksichtigung des Standes der Technik den erforderlichen Qualitätsstandards entsprechen und die Unterbreitung von Verbesserungsvorschlägen an den Strahlenschutzverantwortlichen und Überprüfung der Umsetzung

Für die altersbedingte Nachfolge suchen wir zum 01.08.2022 eine/einen

Medizinisch-technische Radiologieassistentin/ Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten (m/w/d) für die Ärztlichen Stellen

Ihre Aufgaben:

Unterstützung der ehrenamtlichen Mitglieder bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Qualitätssicherung durch

  • Datenverarbeitung eingereichter Unterlagen diverser Formate
  • Generierung von Prüfabforderungen
  • Erstellung von Prüfprotokollen
  • Erstellung von Gebührenbescheiden
  • Technische Auswertung eingereichter Prüfunterlagen

Unser Angebot:

  • abwechslungsreiche Tätigkeit in Eigenverantwortung
  • unbefristete Anstellung
  • Vergütung gemäß TV-L
  • Die Stelle ist als Vollzeitstelle ausgeschrieben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum MTRA
  • mehrjährige Berufserfahrung, Kenntnisse und Erfahrungen in der Qualitätssicherung sind erwünscht,
  • strukturierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise und Durchsetzungsvermögen
  • Team- und Konfliktfähigkeit sowie ausgeprägte kommunikative und lösungsorientierte Kompetenz im Hinblick auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Mitgliedern der Ärztlichen Stellen und den Mitgliedern und Mitarbeitern der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

Kontakt:

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen Frau Dr. med. Manuela Wolf, manuela.wolf@aeksa.de. Weitere Informationen unter www.aeksa.de/Arzt/Qualitätssicherung/Ärztliche Stellen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 30.06.2022 an

Ärztekammer Sachsen-Anhalt
Personalabteilung
Frau Schulze
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg

bevorzugt als E-Mail an: personalabteilung@aeksa.de.

Ihre digitalen Bewerbungsdaten fassen Sie bitte in einer PDF-Datei zusammen und senden Sie diese direkt an die E-Mail-Adresse personalabteilung@aeksa.de. Diverse Downloadmöglichkeiten bedienen wir nicht!