Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Stellenangebot der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

Geschäftsführer (w/m/d) in Vollzeit

Für die Leitung der Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt gGmbH suchen wir zum 01. Juli 2021 einen

GESCHÄFTSFÜHRER (w/m/d) in Vollzeit

Die Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt gGmbH ist durch das Gesetz über die Krebsregistrierung im Land Sachsen-Anhalt vom Land Sachsen-Anhalt im Wege der Beleihung mit der Wahrnehmung der Aufgabe des Klinischen Krebsregisters nach § 65 c Abs. 1 Satz 2 SGB V beauftragt. Alleingesellschafterin der Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt GmbH ist die Ärztekammer Sachsen-Anhalt.

Aufgaben:

Sie erfüllen folgende Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Führung der GmbH

  • Betrieb des Klinischen Krebsregisters

  • fachlich-inhaltliche Weiterentwicklung der klinischen Krebsregistrierung in Sachsen-Anhalt unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen

  • Repräsentation des Unternehmens auf regionaler und nationaler Ebene, insbesondere gegenüber Ministerien und medizinischen Einrichtungen

  • Kooperation mit den Krebsregistern der Länder, Beteiligung an bundesweiten Arbeitsgruppen sowie Umsetzung von Beschlüssen auf Landesebene

Unser Angebot:

  • abwechslungsreiche Tätigkeit in Eigenverantwortung mit Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

  • Führung eines kleinen interdisziplinären, engagierten und kollegialen Teams

  • unbefristete Anstellung

  • attraktive Vergütung in Anlehnung TV-L Ärzte - Führungsposition

Ihr Profil:

promovierter Arzt mit unternehmerischen und innovativem Selbstverständnis

  • mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung

  • Kenntnisse in der Onkologie, im Umgang mit Krankheitsregistern und im Umgang mit Registerdaten bzw. Versorgungsforschung und –steuerung sind erwünscht

  • betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse

  • strukturierte, selbstständige Arbeitsweise und Durchsetzungsvermögen

  • Team- und Konfliktfähigkeiten sowie ausgeprägte kommunikative und lösungsorientierte Kompetenz im Hinblick auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Aufsichtsgremien, Mitarbeitern und Gremien auf regionaler und nationaler Ebene

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 30.04.2021 an Kathleen Holst, Komm. Hauptgeschäftsführerin, Ärztekammer Sachsen-Anhalt, bevorzugt als E-Mail an: personalabteilung@aeksa.de.

Auskünfte erteilt Ihnen Herr Prof. Dr. Edgar Strauch (e.strauch@kkr-lsa.de). Weitere Informationen unter www.kkr-lsa.de.