Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Fallseminare Ernährungsmedizin (120h)

Kurstermine:
20.01. – 21.01.2023 (Modul I – 24h)
17.03. – 18.03.2023 (Modul II – 24h)
16.06. – 17.06.2023 (Modul III – 24h)
15.09. – 16.09.2023 (Modul IV – 24h)
17.11. – 18.11.2023 (Modul V – 24h)

jeweils 4h Fallerarbeitung pro Modul im Vorfeld
nur alle Module zusammen buchbar

Kursinformationen
Kursbezeichnung Fallseminare Ernährungsmedizin (120h)
Termine

20.01.–21.01.2023 (Modul I – 24h)
17.03. – 18.03.2023 (Modul II – 24h)
16.06. – 17.06.2023 (Modul III – 24h)
15.09. – 16.09.2023 (Modul IV – 24h)
17.11. – 18.11.2023 (Modul V – 24h)

jeweils 4h Fallerarbeitung pro Modul im Vorfeld

nur alle Module zusammen buchbar!

Beginn/Ende jeweils Freitag und Samstag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort Verwaltungszentrum für Heilberufe
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg
Gebühr 1.600,00 Euro
Anmeldefrist 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Bemerkungen Die Kursgebühr beinhaltet Kursunterlagen zum Download und Pausenverpflegung.
Fortbildungspunkte 120 (Kat. H)

Gemäß Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt vom 01.07.2020 sind die Mindestanforderung für die Anerkennung der Zusatz-Weiterbildung Ernährungsmedizin:

  • Facharztanerkennung in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung
    und zusätzlich
  • 100 Stunden Kurs-Weiterbildung gemäß § 4 Abs. 8 in Ernährungsmedizin
    und zusätzlich
  • 120 Stunden Fallseminare unter Supervision

Die Fallseminare können durch 6 Monate Weiterbildung unter Befugnis an Weiterbildungsstätten ersetzt werden.

Die Abteilung Fortbildung bietet die 100 Stunden-Kursweiterbildung als Basiskurs sowie die 120 Stunden Fallseminare (aufgeteilt in 5 Modulen á 24h) gemäß Musterkursbuch der Bundesärztekammer vom 28.04.2020 im zweijährigen Rhythmus an. Vor Beginn der Fallseminare sollte die Kurs-Weiterbildung abgeschlossen sein.

Im Rahmen der Fallseminare sollen alle Weiterbildungsinhalte anhand von Fallvorstellungen und tagesaktuellen Fällen in gemeinsamer Diskussion erörtert und vertieft werden. Vorbereitend auf die einzelnen Module soll jeder Teilnehmer 5 ernährungsmedizinische Fälle zur Thematik des Moduls vorbereiten (20h).

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Fallseminaren (120h) kann die Anerkennung der Zusatz-Weiterbildung „Ernährungsmedizin“ bei der Abteilung Weiterbildung beantragt werden.