Presse

Ärztekammer sucht Patenärzte für Grundschulprojekt:

Gesund macht Schule

Magdeburg/Ärztekammer. Für ein neues Grundschulprojekt werden jetzt Patenärzte gesucht. Unter dem Motto: "Gesund macht Schule" übernehmen Ärztinnen und Ärzte ein Schuljahr lang die Patenschaft über eine Grundschule und unterstützen die Lehrerinnen und Lehrer bei gesundheitlichen Themen sowie bei der Elterninformation. Unterrichtseinsätze oder der Besuch einer Arztpraxis/Klinik können nach individueller Absprache ebenfalls durchgeführt werden. Das neue Schulprojekt wird unterstützt von der AOK und findet in Kooperation mit der Ärztekammer Sachsen-Anhalt statt.

"Uns ist es wichtig, dass wir Ärzte aus ganz Sachsen-Anhalt für eine Patenschaft gewinnen können. Wir denken dabei beispielsweise an junge Mütter und Väter, die ihr Gesundheitswissen gern weitergeben möchten", erklärt Dr. Rüdiger Schöning, ärztlicher Geschäftsführer der Ärztekammer Sachsen-Anhalt. Im Rahmen des Projektes geht es um die Förderung eines gesundheitsbewussten Ernährungs- und Bewegungsverhaltens in Schule, Elternhaus und Freizeit. Ebenso stehen die Stärkung der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung, der Aufbau einer gesundheitsförderlichen Lern- und Arbeitsatmosphäre und eine von Ärzten unterstützte Gestaltung von Unterricht und Elternarbeit im Mittelpunkt. Die AOK stellt hierfür Unterrichtsmaterialien zu Gesundheitsthemen wie menschlicher Körper, Bewegung und Entspannung, Essen und Ernährung, Sexualerziehung und Sucht zur Verfügung und führt Elternabende sowie durch die Ärztekammer begleitete Fortbildungen für Lehrer durch, wobei der Schwerpunkt von der jeweiligen Schule gewählt werden kann.

"Wir haben es heutzutage weniger mit infektiösen "Kinderkrankheiten" als vielmehr mit chronischen und psychosomatischen Erkrankungen zu tun. Erscheinungsformen sind beispielsweise allergische Reaktionen, Essstörungen, Suchtverhalten, Gewalttätigkeit, Übergewicht oder auch Herz-Kreislaufprobleme", sagt Dr. Rüdiger Schöning. Diese durch Schuleingangsuntersuchungen gewonnenen Befunde erfordern ein verstärktes prophylaktisches und vernetztes Handeln der im Gesundheits- und Erziehungswesen tätigen Institutionen. "Gesund macht Schule" ist ein erfolgversprechendes Konzept.

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed?

Pressesprecher

Ass. jur. Tobias Brehme
Ärztekammer Sachsen-Anhalt
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg
Tel.: (03 91) 60 54-71 20
Fax: (03 91) 60 54-71 21

E-Mail: presse@aeksa.de

Pressekontakt

Z TEAM COMMUNICATIONS
Z PRESS
Katrin Pohl
Kaiser-Otto-Ring 11
39106 Magdeburg
Tel.: (03 91) 60 54-78 20
Fax: (03 91) 81 11 22 3

E-Mail: katrin.pohl@aeksa.de

Redaktionskontakt

Redaktion Ärzteblatt Sachsen-Anhalt

Nicole Fremmer
Tel.: (03 91) 60 54-78 00

Fax: (03 91) 60 54-78 50
E-Mail: redaktion@aeksa.de

Ärzteblatt Sachsen-Anhalt
Hier gelangen Sie auf die Internetseite des offiziellen Mitteilungsblattes der Ärztekammer Sachsen-Anhalt.

Zum Ärzteblatt...

© 2010 Ärztekammer Sachsen-Anhalt - Körperschaft des öffentlichen Rechts
Disclaimer | Datenschutz

 

Ärztekammer Sachsen-Anhalt
Doctor-Eisenbart-Ring 2 | 39120 Magdeburg
Telefon +49 (0)391 60 54 6 | Fax +49 (0)391 60 54 7000 | E-Mail info@aeksa.de